ID
CHAT
Chatten Sie mit uns über Whatsapp!
+49 1522 68 18 602
Villa Claudia Residence
Villa Claudia Residence
Ferienanlage in Porto Recanati
Marken
850 m vom Meer
Internet Wi-Fi kostenlos
Villa Claudia Residence
Villa Claudia Residence
Ferienanlage in Porto Recanati
Marken
Villa Claudia Residence
Villa Claudia Residence
Ferienanlage in Porto Recanati
Marken
Villa Claudia Residence
Villa Claudia Residence
Ferienanlage in Porto Recanati
Marken
Villa Claudia Residence
Villa Claudia Residence
Ferienanlage in Porto Recanati
Marken
Newsletter abonnieren
PepeMare
Träumen Sie von einem Urlaub in der Wärme Italiens? Loggen Sie Ihre Mail ein, und wir senden Ihnen:
♥ einen Reiseführer,
♥ eine Liste mit den schönsten Dörfern Italiens,
♥ eine Liste mit den italienischen UNESCO Stätten und
♥ unsere monatlichen Empfehlungen

PepeMare
Sehenswürdigkeiten rund um Villa Claudia Residence
Karte Foto

Naturparks rund um Villa Claudia Residence

Der Monte Conero ist eine Landzunge an der Adria zwischen Portonovo und Sirolo. Der Conero ist 572 Meter hoch und die einzige Erhebung an der adriatischen Küste zwischen Venedig und dem Gargano. Der Name stammt vom griechischen Komaròs für den Erdbeerbaum, der an den Hängen des Berges wächst. Zur Pflanzenwelt gehören außerdem Eichen, Steinei
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero

Mittelalterliche Bergdörfer rund um Villa Claudia Residence

Der Monte Conero ist eine Landzunge an der Adria zwischen Portonovo und Sirolo. Der Conero ist 572 Meter hoch und die einzige Erhebung an der adriatischen Küste zwischen Venedig und dem Gargano. Der Name stammt vom griechischen Komaròs für den Erdbeerbaum, der an den Hängen des Berges wächst. Zur Pflanzenwelt gehören außerdem Eichen, Steinei
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Sirolo (6.6 Km)
Sirolo ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer südöstlich von Ancona an der Adriaküste. Der Aspio begrenzt die Gemeinde im Südwesten
Sirolo
Sirolo
Montelupone (14.2 Km)
Montelupone ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montelupone gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montelupone
Montelupone
Montecosaro (16 Km)
Montecosaro ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecosaro gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecosaro
Montecosaro
Offagna (17.4 Km)
Offagna ist eine Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Offagna trägt die Bandiera Arancione und wurde ausgezeichnet als eines der schönsten Dörfer Italiens.
Offagna
Offagna
Montecassiano (19.6 Km)
Montecassiano ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecassiano gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecassiano
Montecassiano
Treia (31.2 Km)
Treia ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Treia gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Treia
Treia
Fermo (33.8 Km)
Fermo ist eine Stadt in der Region Marken in Italien. 2004 wurde die Provinz Fermo aus dem Nordteil der Provinz Ascoli Piceno mit Fermo als Hauptstadt gebildet. Die Stadt besitzt eine Kathedrale, die Sitz des Erzbistums Fermo ist
Fermo
Fermo
Cingoli (35.4 Km)
Cingoli ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Cingoli gehört zu den schönsten Dörfern Italiens. Die Gemeinde liegt am Monte Circe und wird wegen der Höhe auch als Balkon der Marken bezeichnet. Wenige Kilometer westlich liegt der Lago di Cingoli. Cingoli gehört zur Comunità montana del San Vicino.
Cingoli
Cingoli
Torre di Palme (38.2 Km)
Torre di Palme ist ein mittelalterliches Dorf mit wunderschönem Panoramablick auf die Adria
Torre di Palme
Torre di Palme
Moresco (42.4 Km)
Moresco ist eine Gemeinde in der Provinz Fermo in den Marken. Moresco gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Moresco
Moresco
Montefiore dell’Aso ist eine Gemeinde in der Provinz Ascoli Piceno in den Marken. Montefiore gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montefiore dell'Aso
Montefiore dell'Aso
San Ginesio (47 Km)
San Ginesio ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in der Region Marche. San Ginesio gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
San Ginesio
San Ginesio

Vergnügungen rund um Villa Claudia Residence

Der Monte Conero ist eine Landzunge an der Adria zwischen Portonovo und Sirolo. Der Conero ist 572 Meter hoch und die einzige Erhebung an der adriatischen Küste zwischen Venedig und dem Gargano. Der Name stammt vom griechischen Komaròs für den Erdbeerbaum, der an den Hängen des Berges wächst. Zur Pflanzenwelt gehören außerdem Eichen, Steinei
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Sirolo (6.6 Km)
Sirolo ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer südöstlich von Ancona an der Adriaküste. Der Aspio begrenzt die Gemeinde im Südwesten
Sirolo
Sirolo
Montelupone (14.2 Km)
Montelupone ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montelupone gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montelupone
Montelupone
Montecosaro (16 Km)
Montecosaro ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecosaro gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecosaro
Montecosaro
Offagna (17.4 Km)
Offagna ist eine Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Offagna trägt die Bandiera Arancione und wurde ausgezeichnet als eines der schönsten Dörfer Italiens.
Offagna
Offagna
Montecassiano (19.6 Km)
Montecassiano ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecassiano gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecassiano
Montecassiano
Der Tierpark von Falconara wurde im Jahre 1968 gegruendet und befindet sich in der Provinz von Ancona. Der Tierpark hat eine Flaeche von 60 000 Quadtratmetern. Der Zoo ist mit einer Sandwichbar, einen Bereich fuer Picnic und einer Spielzone ausgestattet
Tierpark von Falconara
Tierpark von Falconara
Treia (31.2 Km)
Treia ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Treia gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Treia
Treia
Fermo (33.8 Km)
Fermo ist eine Stadt in der Region Marken in Italien. 2004 wurde die Provinz Fermo aus dem Nordteil der Provinz Ascoli Piceno mit Fermo als Hauptstadt gebildet. Die Stadt besitzt eine Kathedrale, die Sitz des Erzbistums Fermo ist
Fermo
Fermo
Cingoli (35.4 Km)
Cingoli ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Cingoli gehört zu den schönsten Dörfern Italiens. Die Gemeinde liegt am Monte Circe und wird wegen der Höhe auch als Balkon der Marken bezeichnet. Wenige Kilometer westlich liegt der Lago di Cingoli. Cingoli gehört zur Comunità montana del San Vicino.
Cingoli
Cingoli
Torre di Palme (38.2 Km)
Torre di Palme ist ein mittelalterliches Dorf mit wunderschönem Panoramablick auf die Adria
Torre di Palme
Torre di Palme
Moresco (42.4 Km)
Moresco ist eine Gemeinde in der Provinz Fermo in den Marken. Moresco gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Moresco
Moresco
Montefiore dell’Aso ist eine Gemeinde in der Provinz Ascoli Piceno in den Marken. Montefiore gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montefiore dell'Aso
Montefiore dell'Aso
San Ginesio (47 Km)
San Ginesio ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in der Region Marche. San Ginesio gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
San Ginesio
San Ginesio

Sportaktivitäten rund um Villa Claudia Residence

Der 1992 eingeweihte Conero Golf Club liegt inmitten des in der Gemeinde Sirolo gelegenen Conero Parks. Fast siebzig mit Ginster, Erdbeerbäumen, Eichen, Tamarisken und Kirschbäumen bewachsene Hektar Land umgeben den 18-Loch-Wettkampf-Parcours und den 5-Loch-Executive-Platz
Conero Golf Club
Conero Golf Club
Der Monte Conero ist eine Landzunge an der Adria zwischen Portonovo und Sirolo. Der Conero ist 572 Meter hoch und die einzige Erhebung an der adriatischen Küste zwischen Venedig und dem Gargano. Der Name stammt vom griechischen Komaròs für den Erdbeerbaum, der an den Hängen des Berges wächst. Zur Pflanzenwelt gehören außerdem Eichen, Steinei
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Sirolo (6.6 Km)
Sirolo ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer südöstlich von Ancona an der Adriaküste. Der Aspio begrenzt die Gemeinde im Südwesten
Sirolo
Sirolo
Montelupone (14.2 Km)
Montelupone ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montelupone gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montelupone
Montelupone
Montecosaro (16 Km)
Montecosaro ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecosaro gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecosaro
Montecosaro
Offagna (17.4 Km)
Offagna ist eine Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Offagna trägt die Bandiera Arancione und wurde ausgezeichnet als eines der schönsten Dörfer Italiens.
Offagna
Offagna
Montecassiano (19.6 Km)
Montecassiano ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecassiano gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecassiano
Montecassiano
Der Tierpark von Falconara wurde im Jahre 1968 gegruendet und befindet sich in der Provinz von Ancona. Der Tierpark hat eine Flaeche von 60 000 Quadtratmetern. Der Zoo ist mit einer Sandwichbar, einen Bereich fuer Picnic und einer Spielzone ausgestattet
Tierpark von Falconara
Tierpark von Falconara
Treia (31.2 Km)
Treia ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Treia gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Treia
Treia
Fermo (33.8 Km)
Fermo ist eine Stadt in der Region Marken in Italien. 2004 wurde die Provinz Fermo aus dem Nordteil der Provinz Ascoli Piceno mit Fermo als Hauptstadt gebildet. Die Stadt besitzt eine Kathedrale, die Sitz des Erzbistums Fermo ist
Fermo
Fermo
Cingoli (35.4 Km)
Cingoli ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Cingoli gehört zu den schönsten Dörfern Italiens. Die Gemeinde liegt am Monte Circe und wird wegen der Höhe auch als Balkon der Marken bezeichnet. Wenige Kilometer westlich liegt der Lago di Cingoli. Cingoli gehört zur Comunità montana del San Vicino.
Cingoli
Cingoli
Torre di Palme (38.2 Km)
Torre di Palme ist ein mittelalterliches Dorf mit wunderschönem Panoramablick auf die Adria
Torre di Palme
Torre di Palme
Moresco (42.4 Km)
Moresco ist eine Gemeinde in der Provinz Fermo in den Marken. Moresco gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Moresco
Moresco
Montefiore dell’Aso ist eine Gemeinde in der Provinz Ascoli Piceno in den Marken. Montefiore gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montefiore dell'Aso
Montefiore dell'Aso
San Ginesio (47 Km)
San Ginesio ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in der Region Marche. San Ginesio gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
San Ginesio
San Ginesio

Kultur rund um Villa Claudia Residence

Der 1992 eingeweihte Conero Golf Club liegt inmitten des in der Gemeinde Sirolo gelegenen Conero Parks. Fast siebzig mit Ginster, Erdbeerbäumen, Eichen, Tamarisken und Kirschbäumen bewachsene Hektar Land umgeben den 18-Loch-Wettkampf-Parcours und den 5-Loch-Executive-Platz
Conero Golf Club
Conero Golf Club
Der Monte Conero ist eine Landzunge an der Adria zwischen Portonovo und Sirolo. Der Conero ist 572 Meter hoch und die einzige Erhebung an der adriatischen Küste zwischen Venedig und dem Gargano. Der Name stammt vom griechischen Komaròs für den Erdbeerbaum, der an den Hängen des Berges wächst. Zur Pflanzenwelt gehören außerdem Eichen, Steinei
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Sirolo (6.6 Km)
Sirolo ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer südöstlich von Ancona an der Adriaküste. Der Aspio begrenzt die Gemeinde im Südwesten
Sirolo
Sirolo
Montelupone (14.2 Km)
Montelupone ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montelupone gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montelupone
Montelupone
Montecosaro (16 Km)
Montecosaro ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecosaro gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecosaro
Montecosaro
Offagna (17.4 Km)
Offagna ist eine Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Offagna trägt die Bandiera Arancione und wurde ausgezeichnet als eines der schönsten Dörfer Italiens.
Offagna
Offagna
Montecassiano (19.6 Km)
Montecassiano ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecassiano gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecassiano
Montecassiano
Der Palazzo Buonaccorsi ist ein historisches Gebäude von Macerata in der Via Don Minzoni, 24
Palazzo Buonaccorsi
Palazzo Buonaccorsi
Sferisterio (23.4 Km)
Die schön auf einem Höhenrücken gelegene Stadt mit herrlichen Ausblicken auf die Umgebung bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Stadtpaläste, eine Universität (gegründet 1540) und eine Opernfreilichtbühne, das Sferisterio aus dem 19. Jahrhundert, das bis zu 4500 Plätze bietet
Sferisterio
Sferisterio
Der Tierpark von Falconara wurde im Jahre 1968 gegruendet und befindet sich in der Provinz von Ancona. Der Tierpark hat eine Flaeche von 60 000 Quadtratmetern. Der Zoo ist mit einer Sandwichbar, einen Bereich fuer Picnic und einer Spielzone ausgestattet
Tierpark von Falconara
Tierpark von Falconara
Treia (31.2 Km)
Treia ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Treia gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Treia
Treia
Fermo (33.8 Km)
Fermo ist eine Stadt in der Region Marken in Italien. 2004 wurde die Provinz Fermo aus dem Nordteil der Provinz Ascoli Piceno mit Fermo als Hauptstadt gebildet. Die Stadt besitzt eine Kathedrale, die Sitz des Erzbistums Fermo ist
Fermo
Fermo
Cingoli (35.4 Km)
Cingoli ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Cingoli gehört zu den schönsten Dörfern Italiens. Die Gemeinde liegt am Monte Circe und wird wegen der Höhe auch als Balkon der Marken bezeichnet. Wenige Kilometer westlich liegt der Lago di Cingoli. Cingoli gehört zur Comunità montana del San Vicino.
Cingoli
Cingoli
Torre di Palme (38.2 Km)
Torre di Palme ist ein mittelalterliches Dorf mit wunderschönem Panoramablick auf die Adria
Torre di Palme
Torre di Palme
Moresco (42.4 Km)
Moresco ist eine Gemeinde in der Provinz Fermo in den Marken. Moresco gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Moresco
Moresco
Montefiore dell’Aso ist eine Gemeinde in der Provinz Ascoli Piceno in den Marken. Montefiore gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montefiore dell'Aso
Montefiore dell'Aso
San Ginesio (47 Km)
San Ginesio ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in der Region Marche. San Ginesio gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
San Ginesio
San Ginesio
Im Norden von Cupra Marittima befindet sich das Museum für Malakologie, in dem man eine große und faszinierende Vielfalt von Muscheln und anderen Gegenständen von maritimer Bedeutung sehen und entdecken kann. Das Museum ist in Europa einzigartig
Museum für Malakologie
Museum für Malakologie

Restaurants und Eiscafés rund um Villa Claudia Residence

Der 1992 eingeweihte Conero Golf Club liegt inmitten des in der Gemeinde Sirolo gelegenen Conero Parks. Fast siebzig mit Ginster, Erdbeerbäumen, Eichen, Tamarisken und Kirschbäumen bewachsene Hektar Land umgeben den 18-Loch-Wettkampf-Parcours und den 5-Loch-Executive-Platz
Conero Golf Club
Conero Golf Club
Der Monte Conero ist eine Landzunge an der Adria zwischen Portonovo und Sirolo. Der Conero ist 572 Meter hoch und die einzige Erhebung an der adriatischen Küste zwischen Venedig und dem Gargano. Der Name stammt vom griechischen Komaròs für den Erdbeerbaum, der an den Hängen des Berges wächst. Zur Pflanzenwelt gehören außerdem Eichen, Steinei
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Sirolo (6.6 Km)
Sirolo ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer südöstlich von Ancona an der Adriaküste. Der Aspio begrenzt die Gemeinde im Südwesten
Sirolo
Sirolo
Pub Metamonte (6.8 Km)
Via Gaudenti 5, 60020 Sirolo
Pub Metamonte
Pub Metamonte
Da Anna (11.7 Km)
Trattoria Da Anna, Contrada Portonovo, 60129 Ancona
Da Anna
Da Anna
Montelupone (14.2 Km)
Montelupone ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montelupone gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montelupone
Montelupone
Montecosaro (16 Km)
Montecosaro ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecosaro gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecosaro
Montecosaro
Il Gabbiano (16.2 Km)
Ristorante Il Gabbiano, Via IV Novembre, 256, Lungomare Nord, 62012 Civitanova Marche
Il Gabbiano
Il Gabbiano
Offagna (17.4 Km)
Offagna ist eine Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Offagna trägt die Bandiera Arancione und wurde ausgezeichnet als eines der schönsten Dörfer Italiens.
Offagna
Offagna
Gelateria Pistacchio Curioso, Corso Giuseppe Garibaldi, 26, 62012 Civitanova Marche
Pistacchio Curioso
Pistacchio Curioso
Montecassiano (19.6 Km)
Montecassiano ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecassiano gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecassiano
Montecassiano
Der Palazzo Buonaccorsi ist ein historisches Gebäude von Macerata in der Via Don Minzoni, 24
Palazzo Buonaccorsi
Palazzo Buonaccorsi
Via Lauro Rossi, 61, 62100 Macerata
Osteria dei Fiori
Osteria dei Fiori
Sferisterio (23.4 Km)
Die schön auf einem Höhenrücken gelegene Stadt mit herrlichen Ausblicken auf die Umgebung bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Stadtpaläste, eine Universität (gegründet 1540) und eine Opernfreilichtbühne, das Sferisterio aus dem 19. Jahrhundert, das bis zu 4500 Plätze bietet
Sferisterio
Sferisterio
MastroGelato (23.7 Km)
Corso Camillo Benso Conte di Cavour, 72, 62100 Macerata
Der Tierpark von Falconara wurde im Jahre 1968 gegruendet und befindet sich in der Provinz von Ancona. Der Tierpark hat eine Flaeche von 60 000 Quadtratmetern. Der Zoo ist mit einer Sandwichbar, einen Bereich fuer Picnic und einer Spielzone ausgestattet
Tierpark von Falconara
Tierpark von Falconara
Treia (31.2 Km)
Treia ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Treia gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Treia
Treia
Fermo (33.8 Km)
Fermo ist eine Stadt in der Region Marken in Italien. 2004 wurde die Provinz Fermo aus dem Nordteil der Provinz Ascoli Piceno mit Fermo als Hauptstadt gebildet. Die Stadt besitzt eine Kathedrale, die Sitz des Erzbistums Fermo ist
Fermo
Fermo
Cingoli (35.4 Km)
Cingoli ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Cingoli gehört zu den schönsten Dörfern Italiens. Die Gemeinde liegt am Monte Circe und wird wegen der Höhe auch als Balkon der Marken bezeichnet. Wenige Kilometer westlich liegt der Lago di Cingoli. Cingoli gehört zur Comunità montana del San Vicino.
Cingoli
Cingoli
Torre di Palme (38.2 Km)
Torre di Palme ist ein mittelalterliches Dorf mit wunderschönem Panoramablick auf die Adria
Torre di Palme
Torre di Palme
Moresco (42.4 Km)
Moresco ist eine Gemeinde in der Provinz Fermo in den Marken. Moresco gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Moresco
Moresco
Montefiore dell’Aso ist eine Gemeinde in der Provinz Ascoli Piceno in den Marken. Montefiore gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montefiore dell'Aso
Montefiore dell'Aso
San Ginesio (47 Km)
San Ginesio ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in der Region Marche. San Ginesio gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
San Ginesio
San Ginesio
Im Norden von Cupra Marittima befindet sich das Museum für Malakologie, in dem man eine große und faszinierende Vielfalt von Muscheln und anderen Gegenständen von maritimer Bedeutung sehen und entdecken kann. Das Museum ist in Europa einzigartig
Museum für Malakologie
Museum für Malakologie

Shops & Outlets rund um Villa Claudia Residence

Der 1992 eingeweihte Conero Golf Club liegt inmitten des in der Gemeinde Sirolo gelegenen Conero Parks. Fast siebzig mit Ginster, Erdbeerbäumen, Eichen, Tamarisken und Kirschbäumen bewachsene Hektar Land umgeben den 18-Loch-Wettkampf-Parcours und den 5-Loch-Executive-Platz
Conero Golf Club
Conero Golf Club
Der Monte Conero ist eine Landzunge an der Adria zwischen Portonovo und Sirolo. Der Conero ist 572 Meter hoch und die einzige Erhebung an der adriatischen Küste zwischen Venedig und dem Gargano. Der Name stammt vom griechischen Komaròs für den Erdbeerbaum, der an den Hängen des Berges wächst. Zur Pflanzenwelt gehören außerdem Eichen, Steinei
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Sirolo (6.6 Km)
Sirolo ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer südöstlich von Ancona an der Adriaküste. Der Aspio begrenzt die Gemeinde im Südwesten
Sirolo
Sirolo
Pub Metamonte (6.8 Km)
Via Gaudenti 5, 60020 Sirolo
Pub Metamonte
Pub Metamonte
Da Anna (11.7 Km)
Trattoria Da Anna, Contrada Portonovo, 60129 Ancona
Da Anna
Da Anna
Montelupone (14.2 Km)
Montelupone ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montelupone gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montelupone
Montelupone
Montecosaro (16 Km)
Montecosaro ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecosaro gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecosaro
Montecosaro
Il Gabbiano (16.2 Km)
Ristorante Il Gabbiano, Via IV Novembre, 256, Lungomare Nord, 62012 Civitanova Marche
Il Gabbiano
Il Gabbiano
Offagna (17.4 Km)
Offagna ist eine Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Offagna trägt die Bandiera Arancione und wurde ausgezeichnet als eines der schönsten Dörfer Italiens.
Offagna
Offagna
Gelateria Pistacchio Curioso, Corso Giuseppe Garibaldi, 26, 62012 Civitanova Marche
Pistacchio Curioso
Pistacchio Curioso
Montecassiano (19.6 Km)
Montecassiano ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecassiano gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecassiano
Montecassiano
Outlet Prada (21.6 Km)
Outlet Prada, Strada Mostrapiedi II, 63019 Sant'Elpidio a Mare
Outlet Prada
Outlet Prada
Der Palazzo Buonaccorsi ist ein historisches Gebäude von Macerata in der Via Don Minzoni, 24
Palazzo Buonaccorsi
Palazzo Buonaccorsi
Via Lauro Rossi, 61, 62100 Macerata
Osteria dei Fiori
Osteria dei Fiori
Sferisterio (23.4 Km)
Die schön auf einem Höhenrücken gelegene Stadt mit herrlichen Ausblicken auf die Umgebung bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Stadtpaläste, eine Universität (gegründet 1540) und eine Opernfreilichtbühne, das Sferisterio aus dem 19. Jahrhundert, das bis zu 4500 Plätze bietet
Sferisterio
Sferisterio
MastroGelato (23.7 Km)
Corso Camillo Benso Conte di Cavour, 72, 62100 Macerata
Der Tierpark von Falconara wurde im Jahre 1968 gegruendet und befindet sich in der Provinz von Ancona. Der Tierpark hat eine Flaeche von 60 000 Quadtratmetern. Der Zoo ist mit einer Sandwichbar, einen Bereich fuer Picnic und einer Spielzone ausgestattet
Tierpark von Falconara
Tierpark von Falconara
Treia (31.2 Km)
Treia ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Treia gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Treia
Treia
Fermo (33.8 Km)
Fermo ist eine Stadt in der Region Marken in Italien. 2004 wurde die Provinz Fermo aus dem Nordteil der Provinz Ascoli Piceno mit Fermo als Hauptstadt gebildet. Die Stadt besitzt eine Kathedrale, die Sitz des Erzbistums Fermo ist
Fermo
Fermo
Cingoli (35.4 Km)
Cingoli ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Cingoli gehört zu den schönsten Dörfern Italiens. Die Gemeinde liegt am Monte Circe und wird wegen der Höhe auch als Balkon der Marken bezeichnet. Wenige Kilometer westlich liegt der Lago di Cingoli. Cingoli gehört zur Comunità montana del San Vicino.
Cingoli
Cingoli
Torre di Palme (38.2 Km)
Torre di Palme ist ein mittelalterliches Dorf mit wunderschönem Panoramablick auf die Adria
Torre di Palme
Torre di Palme
Moresco (42.4 Km)
Moresco ist eine Gemeinde in der Provinz Fermo in den Marken. Moresco gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Moresco
Moresco
Montefiore dell’Aso ist eine Gemeinde in der Provinz Ascoli Piceno in den Marken. Montefiore gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montefiore dell'Aso
Montefiore dell'Aso
San Ginesio (47 Km)
San Ginesio ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in der Region Marche. San Ginesio gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
San Ginesio
San Ginesio
Im Norden von Cupra Marittima befindet sich das Museum für Malakologie, in dem man eine große und faszinierende Vielfalt von Muscheln und anderen Gegenständen von maritimer Bedeutung sehen und entdecken kann. Das Museum ist in Europa einzigartig
Museum für Malakologie
Museum für Malakologie

Religiöse Ziele rund um Villa Claudia Residence

Loreto (3.5 Km)
Nach dem Petersdom in Rom ist Loreto der zweitwichtigste Wallfahrtsort in Italien und einer der wichtigsten der katholischen Welt. Die Basilika beinhaltet die Santa Casa, das Heilige Haus, eine Schwarze Madonna
Loreto
Loreto
Der 1992 eingeweihte Conero Golf Club liegt inmitten des in der Gemeinde Sirolo gelegenen Conero Parks. Fast siebzig mit Ginster, Erdbeerbäumen, Eichen, Tamarisken und Kirschbäumen bewachsene Hektar Land umgeben den 18-Loch-Wettkampf-Parcours und den 5-Loch-Executive-Platz
Conero Golf Club
Conero Golf Club
Sirolo (6.6 Km)
Sirolo ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer südöstlich von Ancona an der Adriaküste. Der Aspio begrenzt die Gemeinde im Südwesten
Sirolo
Sirolo
Der Monte Conero ist eine Landzunge an der Adria zwischen Portonovo und Sirolo. Der Conero ist 572 Meter hoch und die einzige Erhebung an der adriatischen Küste zwischen Venedig und dem Gargano. Der Name stammt vom griechischen Komaròs für den Erdbeerbaum, der an den Hängen des Berges wächst. Zur Pflanzenwelt gehören außerdem Eichen, Steinei
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Das Naturschutzgebiet Parco del Conero
Pub Metamonte (6.8 Km)
Via Gaudenti 5, 60020 Sirolo
Pub Metamonte
Pub Metamonte
Da Anna (11.7 Km)
Trattoria Da Anna, Contrada Portonovo, 60129 Ancona
Da Anna
Da Anna
Montelupone (14.2 Km)
Montelupone ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montelupone gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montelupone
Montelupone
Montecosaro (16 Km)
Montecosaro ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecosaro gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecosaro
Montecosaro
Il Gabbiano (16.2 Km)
Ristorante Il Gabbiano, Via IV Novembre, 256, Lungomare Nord, 62012 Civitanova Marche
Il Gabbiano
Il Gabbiano
Offagna (17.4 Km)
Offagna ist eine Gemeinde in der Provinz Ancona in den Marken. Offagna trägt die Bandiera Arancione und wurde ausgezeichnet als eines der schönsten Dörfer Italiens.
Offagna
Offagna
Gelateria Pistacchio Curioso, Corso Giuseppe Garibaldi, 26, 62012 Civitanova Marche
Pistacchio Curioso
Pistacchio Curioso
Montecassiano (19.6 Km)
Montecassiano ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Montecassiano gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montecassiano
Montecassiano
Outlet Prada (21.6 Km)
Outlet Prada, Strada Mostrapiedi II, 63019 Sant'Elpidio a Mare
Outlet Prada
Outlet Prada
Der Palazzo Buonaccorsi ist ein historisches Gebäude von Macerata in der Via Don Minzoni, 24
Palazzo Buonaccorsi
Palazzo Buonaccorsi
Via Lauro Rossi, 61, 62100 Macerata
Osteria dei Fiori
Osteria dei Fiori
Sferisterio (23.4 Km)
Die schön auf einem Höhenrücken gelegene Stadt mit herrlichen Ausblicken auf die Umgebung bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Stadtpaläste, eine Universität (gegründet 1540) und eine Opernfreilichtbühne, das Sferisterio aus dem 19. Jahrhundert, das bis zu 4500 Plätze bietet
Sferisterio
Sferisterio
MastroGelato (23.7 Km)
Corso Camillo Benso Conte di Cavour, 72, 62100 Macerata
Der Tierpark von Falconara wurde im Jahre 1968 gegruendet und befindet sich in der Provinz von Ancona. Der Tierpark hat eine Flaeche von 60 000 Quadtratmetern. Der Zoo ist mit einer Sandwichbar, einen Bereich fuer Picnic und einer Spielzone ausgestattet
Tierpark von Falconara
Tierpark von Falconara
Treia (31.2 Km)
Treia ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Treia gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Treia
Treia
Das Kloster Chiaravalle di Fiastra (Santa Maria di Fiastra) ist ein Zisterzienserkloster in der heutigen Region Marken, Italien. Es liegt rund zwölf Kilometer östlich von Tolentino und zehn Kilometer südlich von Macerata in der Provinz Macerata, am Bach Fiastra, einem Zufluss des Flusses Chienti
Kloster Chiaravalle di Fiastra
Kloster Chiaravalle di Fiastra
Fermo (33.8 Km)
Fermo ist eine Stadt in der Region Marken in Italien. 2004 wurde die Provinz Fermo aus dem Nordteil der Provinz Ascoli Piceno mit Fermo als Hauptstadt gebildet. Die Stadt besitzt eine Kathedrale, die Sitz des Erzbistums Fermo ist
Fermo
Fermo
Cingoli (35.4 Km)
Cingoli ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in den Marken. Cingoli gehört zu den schönsten Dörfern Italiens. Die Gemeinde liegt am Monte Circe und wird wegen der Höhe auch als Balkon der Marken bezeichnet. Wenige Kilometer westlich liegt der Lago di Cingoli. Cingoli gehört zur Comunità montana del San Vicino.
Cingoli
Cingoli
Torre di Palme (38.2 Km)
Torre di Palme ist ein mittelalterliches Dorf mit wunderschönem Panoramablick auf die Adria
Torre di Palme
Torre di Palme
Moresco (42.4 Km)
Moresco ist eine Gemeinde in der Provinz Fermo in den Marken. Moresco gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Moresco
Moresco
Montefiore dell’Aso ist eine Gemeinde in der Provinz Ascoli Piceno in den Marken. Montefiore gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
Montefiore dell'Aso
Montefiore dell'Aso
San Ginesio (47 Km)
San Ginesio ist eine Gemeinde in der Provinz Macerata in der Region Marche. San Ginesio gehört zu den schönsten Dörfern Italiens.
San Ginesio
San Ginesio
Im Norden von Cupra Marittima befindet sich das Museum für Malakologie, in dem man eine große und faszinierende Vielfalt von Muscheln und anderen Gegenständen von maritimer Bedeutung sehen und entdecken kann. Das Museum ist in Europa einzigartig
Museum für Malakologie
Museum für Malakologie
PepeMare
Geben Sie Ihre E-Mail ein
UND SIE BEKOMMEN
♥ einen Reiseführer
♥ Die schönsten Dörfer Italiens
♥ Italienische UNESCO Stätten
♥ Empfehlungen und monatliche Preisermäßigungen
momentan sind 21.134 Personen eingeschrieben